Daten & Zahlen

Der Tafel Wunstorf gehörten Ende des Jahres 2017 insgesamt 117 beitragszahlende Mitglieder an. Die Beitragseinnahmen sind im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 % gestiegen. Im rechnerischen Durchschnitt hat jedes Mitglied fast 53 € als Jahresbeitrag entrichtet. Damit lag der durchschnittliche Beitrag um 18 € über dem Mindestbeitrag. Die Einnahmen aus dem Anerkennungsbeitrag unserer Kunden beliefen sich im Kalenderjahr 2017 auf über 31.000 € und sind somit leicht gesunken (ca. -7,37%).

Das Team der Tafel Wunstorf besteht aus:

- 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern,

- 9 1-Euro-Jobbern,

- 3 Bundesfreiwilligendienst-Leistenden (Bufdis).

Die Ehrenamtlichen haben ca. 4.000 Arbeitsstunden im Kalenderjahr 2017 geleistet. Die 1-Euro-Jobber und die Bufdis haben uns mit insgesamt ca. 8.000 Arbeitsstunden unterstützt. Zusätzlich wurden mit richterlicher Anordnung noch ca. 800 Sozialstunden in der Tafel absolviert.

Über 40 Supermärkte, Bäckereien und landwirtschaftliche Direktvermarkter werden wöchentlich von unseren zwei Kühlfahrzeugen (Typ VW T5, Opel Movano) angefahren. Die durchschnittliche, wöchentliche Kilometerleistung beider Fahrzeuge beträgt rund 650 km. 

Die Tafel verteilt wöchentlich ca. 3300 kg an Nahrungsmitteln an die bedürftigen Kundinnen und Kunden.